Bahnbetrieb
Offen
Wanderwege
Offen Details
Fischen
Offen
Trotti-Biken
Offen

Aussichtsreiche Höhenwanderung

Der Höhenwegklassiker vom Gantrischgebiet zum Stockhorngipfel mit grandioser Aussicht

Wichtige Hinweise:

  • Das Wanderticket "Gurnigel-Stockhorn" ist vom 29. Juli bis 24. Oktober 2021 erhältlich.
  • Das reduzierte Wanderticket ist nur im BLS Webshop erhältlich.
  • Das Wanderticket ist nur für die PostAuto-Strecke ab Thurnen, Bahnhof um 08.35 Uhr bis Gurnigel, Wasserscheide gültig.

Kontakt:

Zwischen dem Gurnigelgebiet und dem Simmental erhebt sich die impossante Gantrischkette, zu der auch der markante Felsgipfel des Stockhorns gehört. Entlang dieser Kette führt der Höhenwegklassiker Gurnigel-Stockhorn. Die Aussichten auf die Berner Alpenwelt, auf den Thunersee und auf das Simmental sind einmalig und atemberaubend. Als Belohnung wartet die grandiose Rundsicht vom 2190 m hohen Stockhorn.

Der Weg führt vorerst auf einer asphaltierten und anschliessend auf einer bekiesten Alpstrasse bis zur Alp Obernünene. Anschliessend beginnt der Aufstieg zum Leiterepass auf 1904 m hinauf. Oben auf dem Pass angekommen, wird man mit einer tollen Aussicht belohnt. Nun beginnt der eigentliche Höhenweg unter der gigantischen Gantrischkette. Chuelouenen und Stierehütte passierend, erreicht man die Oberi Walalp. Auf der Bio-Demeter-Alp mit Milchkühen, Rinder, Alpschweinen und Hühnern kann man ein feines Stück Berner Alpkäse AOP kaufen.

Von der Oberi Walalp führt die Route nun zum letzten steilen Aufstieg entlang der Nordwandpassage auf den Grat und schliesslich zum Stockhorn. Ein grandioses Panorama lädt zum Geniessen ein.

  • Start Gurnigel-Rundreise
  • Wanderweg Obernünene
  • Blick zurück zur Obernünene
  • Leiterepass
  • Getränkestopp unterhalb Leiterepass
  • Blick zurück zum Leiterepass
  • Auf dem Weg Schiterwang
  • Aussicht vom Höhenweg
  • Alp Chuelouenen
  • Wegweiser Alp Chuelouenen
  • Alp Chuelouenen im Hintergrund Haagge
  • Getränkestopp bei der Stierehütte
  • Getränke Bänkli bei der Stierehütte
  • Blick zurück zur Stierehütte
  • Saftige Wiesen und im Hintergrund das Stockhorn
  • Blick ins Simmental
  • Oberi Walalp
  • Alpkäse zum Kaufen auf der oberen Walalp
  • Blick zurück zur oberen Walalp
  • Imposante Stockhorn-Nordwand
  • Kurz vor dem Walalpgrat
  • Wegweiser Baachegg
  • Blick auf den Thunresee Baachegg
  • Blick zum Thunersee
  • Treppen zum Strüssligrat
  • Strüssligrat mit Wegweiser
  • Oberstockensee
  • Auf dem Strüssligrat Richtung Stockhorn
  • Stockhornbahn
  • Kurz vor dem Ziel zum Panoramarestaurant
  • Die letzten Meter vor dem Panoramarestaurant

WANDERTICKET GURNIGEL - STOCKHORN

Anreise:

Reisen Sie ab ihrem Abfahrtsbahnhof mit der BLS nach "Thurnen". Hier steigen Sie auf die PostAuto-Linie 323 um und fahren nach "Gurnigel, Wasserscheide". Dort befindet sich der Ausgangspunkt Ihrer Wanderung.

(Das reduzierte Wanderticket ist nur für die PostAuto-Strecke ab Thurnen, Bahnhof um 08.35 Uhr bis Gurnigel, Wasserscheide gültig.)

Anreisebeispiele ab Spiez / Thun / Bern:

Spiez ab: 7.50 Uhr

Thun ab: 8.07 Uhr

Bern ab: 8.12 Uhr

Thurnen ab (PostAuto): 8.35 Uhr

Gurnigel, Wasserscheide an: 9.13 Uhr

Im Wanderticket sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • PostAuto: Thurnen Bahnhof - Gurnigel Wasserscheide
  • Stockhornbahn: Talfahrt Stockhorn - Erlenbach i.S.

Hinweis:

  • Die Anreise bis Thurnen bzw. ab Erlenbach ist nicht im Preis inbegriffen.
  • Das Wanderticket ist nur für die PostAuto-Verbindung ab Thurnen, Bahnhof um 8.35 Uhr gültig.
  • Das Wanderticket ist nur im BLS Webshop erhältlich.
  • Für Gruppen werden keine weiteren Vergünstigungen gewährt.
  • Für Kinder mit Junior- oder Mitfahrkarte sind die Transport-Leistungen (PostAuto, Luftseilbahn, BLS) gratis.
  • Die Wanderung dauert ca. 4.5 bis 5 Stunden (ohne Pausen und Picknick).
  • Letzte Talfahrt Stockhornbahn um 17.35 Uhr mit Zuganschluss in Erlenbach i.S.

Wegbeschreibung:

Die mittelschwere Wanderung, für aktive Wanderer, startet auf dem Gurnigel. Folgen Sie dem markierten Weg Richtung Leiterepass/Stockhorn.

Eckdaten:

Strecke: Gurnigel Wasserscheide - Leiterepass - Oberi Walalp - Stockhorn

Distanz: 11.1 km

Wanderzeit: 4.5 - 5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: mittel

Höhendifferenz: +949 m / -398 m

Rückreise

Nach der Wanderung fahren Sie mit der Luftseilbahn vom Stockhorngipfel nach Erlenbach im Simmental. Nach einem Fussmarsch von ca. 20 Minuten bis zum Bahnhof, bringt sie die BLS wieder zurück zu Ihrem Heimbahnhof. Die letzte Talfahrt der Stockhornbahn ist um 17.35 Uhr.

Gurnigel PostautoRundreise Gurnigel-Stockhorn BLS AnreiseGurnigel PostautoBLS Spiez

TRAVELITA-BLOG

Bildergalerie öffnen