Das Stockhorngebiet bietet mit seinen beiden Bergseen Hinterstocken- und Oberstockensee einen ausgezeichneten Standort zum Angeln. Die Gewässer sind reich an Regenbogenforellen, die das Herz eines jeden Anglers höher schlagen lassen.

Der Hinterstockensee ist in nur fünf Minuten Gehzeit von der Mittelstation Chrindi erreichbar. Der Weg eignet sich darum gut für Familien und Kinder. Wer die Einsamkeit beim Fischen schätzt, findet nach einem 40-minütigen Fussmarsch von der Mittelstation zum Oberstockensee einen ruhigen Platz.

Nach der Schneeschmelze bis Ende der Sommersaison im November ist das Fischen täglich möglich.

Das Fischerpatent kann nur in Kombination mit einer Bahnfahrt an der Talstation der Stockhornbahn bezogen werden und berechtigt für einen Fischfang von maximal 6 Fischen.

Die Ausrüstung muss selbst mitgebracht werden. Auf Reservation bieten wir in der Mittelstation Fischruten zur Miete an. Als zusätzlichen Service können zudem ebenfalls in der Mittelstation Bienenmaden als Köder gekauft werden.

Preise

Fischerpatent
CHF 24.00
Mehr Informationen
Für maximal 6 Fische
Miete Fischermaterial
CHF 25.00
Mehr Informationen
Angel, Totschläger, Massstab, Taschenmesser und ein Lappen.
Kombiticket Fischen
Erwachsene
CHF 66.00
Mehr Informationen
Bahnfahrt & Patent
Kombiticket Fischen
Halbtax oder GA
CHF 45.00
Mehr Informationen
Bahnfahrt & Patent

Das könnte Sie auch interessieren!

Panorama-Aussichtsplattform

Mehr erfahren

Alpenblumen Lehrpfad

Mehr erfahren

Kulinarik Trail

Mehr erfahren
cableway cableway-down cableway-up fishing iceSkating igloo scooterBike