Bahnbetrieb

Offen

Wanderwege

Teilweise offen Details

Fischen

Offen

Barfuss aufs Stockhorn – die grosse Cupfinal-Wette

Der Trainer Marc Schneider hat eine Wette einzulösen. Da der FC Thun den Sprung in den Cupfinal geschafft hat, läuft er mit RADIO BERN1-Sportreporter Albi Saner barfuss aufs Stockhorn.

Marc Schneider stellt die Wette im Interview mit RADIO BERN1-Reporter Albi Saner auf. (Foto RADIO BERN1)

Der Termin steht. Marc Schneider und Albi Saner werden am Sonntag, 16. Juni barfuss aufs Stockhorn laufen. Sie lösen ihre Wette Mitte Juni ein, wenn kein Schnee mehr erwartet wird. Spieler und Mitarbeiter vom FC Thun haben bereits angekündigt, sie zu begleiten. „Vielleicht nicht gerade barfuss, aber mit Wanderschuhen wohl schon“, sagte beispielsweise FC Thun-Captain Stefan Glarner gegenüber RADIO BERN1.

Auch der älteste Sohn von Hans Luder, Hanspeter Luder will mitlaufen. Sein Vater musste als ehemaliger Trainer dieselbe Wette einlösen, als Thun 1955 erstmals im Cupfinal stand. Damals lief Hans Luder mit dem Vater von Albi Saner aufs Stockhorn. Dasselbe hat Albi Saner mit Marc Schneider gewettet. Da der FC Thun den Sprung in den Final geschafft hat, laufen sie nun gemeinsam barfuss aufs Stockhorn.

Zum Marsch am Sonntag, 16. Juni sind auch die Fans eingeladen. Tickets mit der Bahn zur Mittelstation werden im Juni bei RADIO BERN1 verlost. Bei der Mittelstation treffen sich alle Akteure um 13.00 Uhr, um gemeinsam aufs Stockhorn zu laufen.

Mehr zur Wette und die Anmeldung zum Gewinspiel bei RADIO BERN1.

Bildergalerie öffnen